BannerbildBannerbild

Veranstaltungen

Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

B-Jugend holt sich Platz 2 in der Oberliga

28. 02. 2016

Die B-Jugend empfing am Samstag, den 27. Februar  2016 zum Heimspiel in der Oberliga des Handball-Verbandes Brandenburg den SSV PCK 90 Schwedt. Der SSV PCK 90 Schwedt konnte in dieser Saison bereits zweimal besiegt werden, aber Trainer Sylvio Walpurgis und Betreuerin Katja Schwab waren sich sicher, dass es auch beim dritten Mal keine leichte Aufgabe für Falkensee werden würde.

 

Dementsprechend schleppend und unsicher begann das Spiel auf Falkenseer Seite. Zahlreiche einfache Torchancen wurden vergeben. Zu hektisch und nervös wurde im Angriff gespielt, so dass Schwedt immer besser ins Spiel fand und sogar einen Vorsprung von 4 Toren zum 10:14 herausspielen konnte. Falkensee konnte zwar kontern und immer dran bleiben, aber musste zur Halbzeit ein 12:15 hinnehmen.

 

Mahnende Worte in der Kabine sollten die Wende bringen. Es fehlte an der Abstimmung in der Deckung. Zu oft konnte Schwedt über die Außenpositionen zum Torerfolg kommen. Auch das Angriffsspiel wirkte zu langsam, mehr Bewegung war gefordert. Auch heute wurde deutlich, wie wichtig zwei Torhüter sind, die einander unterstützen und im Zweifel ablösen können, wenn mal wieder kein Ball an der Hand bleiben will.

 

In Halbzeit 2 zeigte die B-Jugend, dass die Worte des Trainers zum Erfolg führen können. Die Deckung stand kompakter und ging beherzter zur Sache. Die Zuschauer sahen zum ersten Mal ein schnelles Spiel nach vorn und auch die Außen – allen voran Melanie Gewiese mit 3 Toren in Folge  – kamen jetzt zum Zug. So kämpfte sich Falkensee bis zum Unentschieden auf 17:17 heran und ging danach erstmalig mit einem 2-Tore-Vorsprung mit 19:17 in Führung. Aber auch danach kam noch immer keine Ruhe ins Spiel und Schwedt konnte wieder zum 20:20 ausgleichen. Hier zeigte dann Antonia Rylow im Tor ihre stärkste Phase und konnte zwei sichere Würfe von Schwedt entschärfen. Im Gegenzug traf Falkensee und sicherte sich mit einem 24 zu 22 Endstand den Sieg.

 

Die B-Jugend vom HSV Falkensee 04 erkämpfte sich mit dem heutigen Spiel Platz 2 in der Tabelle in der Oberliga des Handball-Verbandes Brandenburg.

 

Bereits nächsten Sonntag erwartet die Mannschaft den Frankfurter HC in eigener Halle und würde sich über zahlreiche Fans sehr freuen.

 

Es spielten: Antonia Rylow, Vivien Maaß, Laura Badstübner, Angelique Vogt, Lisa Rügen,  Franziska Schwab, Laura und Marleen Dönicke, Deana Kennedy, Melanie Gewiese und Stefanie Weiß         

 

Bericht von Katja Schwab

 

Bild zur Meldung: B-Jugend holt sich Platz 2 in der Oberliga

NÄCHSTE SPIELE

.

                                           

                        Werde ein Teil von unserem Team!

                                          Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

                                            Bei uns findet jeder sein passendes Team,

                                             ob Handballerin, Trainer/in,

                                              Schiedsrichter/in oder Fan. 

1.Frauen

 

 

 

 

 

 

skoda grau

Rasenbewässerung Mario Thiele

 

 

 

 

Brandthilfe