Schriftgrad einstellen:   normal  |  groß  |  größer
 
Link verschicken   Drucken
 

A-Jugend mit grandiosem Auswärtssieg in Angermünde

07.10.2018

Das A-Team des HSV Falkensee 04 zeigte am vergangenen Samstag DAS SPIEL

 

Die weite Anreise nach Angermünde wurde belohnt, denn die Mannschaft stand als geschlossene Einheit auf dem Parkett. Der Trainer Lars Wehmeier sparte somit nicht mit Lob. Er gratulierte dem Team zu etwas ganz Besonderem. Egal wer auf dem Feld stand oder auch auf der Bank saß; die Spielerinnen haben gezeigt, was man gemeinsam erreichen kann und was in jedem Einzelnen steckt.

 

Die Teams vor dem Spiel

 

Doch der Reihe nach: Nach dem üblichen Abtasten wurde sukzessive die Nervosität abgelegt und Angelique Voigt legte den ersten von insgesamt sechs Treffern ins gegnerische Netz. Es folgte eine grandiose erste Halbzeit, in dem speziell die Torhüterin des HSV04, Antonia Rylow, den Spielerinnen aus Angermünde den "Schneid abkaufte". Phantastische Paraden und die starke Abwehr boten das Fundament für tollen Angriffshandball. Die mitgereisten Eltern waren von der souveränen und konzentrierten Spielweise, den durchdachten Spielzügen und letztendlich den verwandelten Würfen total begeistert. Der Lohn war eine 13:7 Halbzeitführung.

 

Sollte wieder ein Einbruch in der zweiten Hälfte kommen? Nein - das Tempo wurde hoch gehalten und alle Spielerinnen wurden eingesetzt. Jeder trug zum Teamerfolg bei. Auch die zweite Keepern Sabine Leonhardt bot ebenfalls einen perfekten Rückhalt. Von den 11 Feldspielerinnen trugen sich 8 in die Torschützenliste ein. Zum Abpfiff stand ein sensationeller 27:14 Sieg auf der Anzeigetafel.

 

Die Gastgeber des HC52 Angermünde zeigten sich als absolut faire Sportler/innen und sorgten auch für kühlende Hilfe. Dankeschön.

 

Einziger Wermutstropfen war die Verletzung der HSV-Spielerin Laura Dönicke. Sie erlitt eine Nasenbeinfraktur. Wir wünschen ihr auch auf diesem Wege gute Besserung und hoffen, dass sie bald wieder bei ihrer Mannschaft ist.    

 

Die A-Jugend ist mit 5:1 Punkten aktueller Tabellenführer der Brandenburgliga!

 

Das nächste Spiel ist am 11.11.2018 gegen die OSG Fredersdorf-Vogelsdorf. Wir freuen uns bereits.

 

Es spielten für die A-Jugend:

Antonia Rylow (TW), Sabine Leonhardt (TW), Marleen Dönicke (3 Tore), Lisa Weinert, Renée Weber, Laura Dönicke (3), Vivien Maaß (4), Helena Trampel (1), Annika Wendland (1), Lisa Weinert, Meret Petersen, Deana Kennedy (4), Angelique Voigt (6), Nina Nickel (5)

 

Trainer: Lars Wehmeier

Betreuer: Marcus Maaß

 

Bericht von: Marcus Maaß 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: A-Jugend mit grandiosem Auswärtssieg in Angermünde

 
Rasenbewässerung Mario Thiele
Brandthilfe

Wir danken unseren Sponsoren & Partnern für Ihre Unterstützung!