Schriftgrad einstellen:   normal  |  groß  |  größer
 
Link verschicken   Drucken
 

Die A-Jugend ist in die Erfolgsspur zurückgekehrt

17.12.2018

Am vergangenen Samstag, 15.12.2018, ging es für die A-Jugend des HSV Falkensee 04 erneut zu einem Auswärtsspiel. Ziel war diesmal Wildau und der Gegner der HSV Wildau 1950.

 

Dieses Team nimmt zwar den letzten Tabellenplatz der Brandenburgliga ein, hat aber zuletzt überraschend den SSV PCK 90 Schwedt auswärts mit 23:21 besiegt. Somit waren die Falkenseer Spielerinnen gewarnt, denn ihr Saisonziel ist weiterhin die Meisterschaft. 

 

Das Spiel gestaltete sich in den ersten 20 Minuten sehr ausgeglichen, denn Falkensee verzettelte sich zu oft, spielte unkonzentriert und nicht mit der notwendigen Aggressivität sowie Schnelligkeit. Man hatte das Gefühl, die Verunsicherung aus den letzten Ereignissen und dem verlorenen Spiel in Doberlug-Kirchhain war noch zu sehr in den Köpfen. Beim Halbzeitstand von 11:13 für den HSV04 ging es in die Kabine.

 

Für die zweite Hälfte wurde die Mannschaft aus der Gartenstadt sprichwörtlich "wachgerüttelt" und der Trainerstab beschwor die Stärken des Teams hervor. Gut 10 Minuten später stand es 13:21 und endlich wurden die Angriffe konsequent durchgespielt. Die Torerfolge waren der verdiente Lohn.

Laura Dönicke im WurfAlle Spielerinnen erhielten ihre Einsatzsatz und konnten sich im Team einbringen. Denn: Jede Spielerin ist wichtig für den gemeinsamen Erfolg. Neun Spielerinnen des HSV 04 trugen sich in die Torschützenliste ein (siehe unten). In dem von beiden Mannschaften fair geführten Spiel und dem gut agierenden Schiedsrichtergespann aus Potsdam sollte die Führung auch nicht mehr aus der Hand gegeben werden. Am Ende stand ein verdienter 22:31 Erfolg der jungen Falkenseer Damen. Dieser Sieg beschert zumindest für die Weihnachtszeit und die Winterpause die Zurückeroberung des 1.Tabellenplatzes. 

Das siegreiche Team der HSV04  A-Jugend

Das gesamte A-Team wünscht den Eltern, Sponsoren und allen Fans eine ruhige, schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch in ein glückliches, erfolgreiches Jahr 2019! 

 

Die A-Jugend freut sich auf die begonnene Rückrunde mit nunmehr 4 Heimspielen. Hier sind die Termine - bitte vormerken. Wir wollen eine volle Stadthalle Falkensee! 

So. 27.01.2019 13:30   4601 130036 HSV Falkensee 04 SSV PCK 90 Schwedt          
Sa. 16.02.2019 16:30   4601 130037 HSV Falkensee 04 HC 52 Angermünde          
Sa. 16.03.2019 14:00   4601 130046 HSV Falkensee 04 OSG Fredersdorf-Vogelsdorf          
So. 24.03.2019 15:00  t   4601 130050 HSV Falkensee 04 VfB Doberlug-Kirchhain 

 

 

Es spielten für die A-Jugend:

Antonia Rylow (TW), Pauline Buchholz (TW), Sabine Leonhardt (TW), Laura Dönicke (7 Tore), Nina Nickel (1), Vivien Maaß (8), Deana-Tara Kennedy (5), Laura Badstübner (1), Marleen Dönicke (1), Lisa Weinert (2), Angelique Voigt (4), Annika Wendland und Helena Trampel (2).

 

Trainer: Adam Fabinski

Torwarttrainer: Tobias Göttsche

Teambetreuer: Marcus Maaß

 

Es fehlten: Sarah Beyer, Renée Weber, Marie Käding und Meret Petersen

 

Bericht von: MM

 

 

Foto: Helena Trampel im Sprungwurf

 
Rasenbewässerung Mario Thiele
Brandthilfe

Wir danken unseren Sponsoren & Partnern für Ihre Unterstützung!